Nachhaltigkeit

Nachhaltig putzen, mit den plastikfreien Tabs von everdrop!

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Auf der Suche nach mehr Nachhaltigkeit in unseren Putzschränken, bin ich vor ein paar Wochen auf das geniale System von everdrop gestoßen. Die Geschichte dreier kleiner Tabs die es täglich schaffen, ganze Putzregale aufzuräumen, die Umwelt zu entlasten, die Portemonnaies zu erfreuen und den Spaß am Putzen wieder zu entdecken. Wie genau das funktioniert und warum auch ihr schon bald euren Putzschrank ausmisten solltet, all das verrate ich euch hier in diesem Blogbeitrag.

Was ist everdrop?

Everdrop ist die neue Generation von Putzmitteln. Anstelle von vielen verschiedenen (teils giftigen!) Reinigern, in 1000 verschiedenen “einmal Plastikflaschen”, braucht ihr im Prinzip nur noch das geniale System von everdrop. Das bedeutet, nur noch 3 Putzmittelflaschen die ihr immer wieder verwenden könnt (von everdrop) und 3 Sorten Reiniger Tabs in eurem Putzregal. Durch die Nutzung der Tabs vermeidest du CO2 und es muss kein Wasser und Einwegplastik mehr transportiert Werden. Zudem sparst du mit everdrop nicht nur einiges an Platz in deinem Putzschrank, sondern auch noch bares Geld, denn sie sind deutlich günstiger als herkömmliche Marken Reinigungsmittel. Ein Tab = 1 Euro und da ihr die Flaschen immer wieder verwenden könnt, sind das die einzigen Kosten die ihr habt (Kranwasser gibt es ja so 🙂 ).

Die everdrop tabs

Sie haben eine hohe Reinigungskraft und sind genauso effektiv wie “normale“ Putzmittel! Sie sind klein, Handlich, rund und farblich passend zu ihren Flaschen und ihren Verpackungen (somit besteht keine Verwechslungsgefahr). Außerdem werden sie noch nachhaltig verpackt, sind frei von Kunststofffolien, Lacken, Aluminium etc. und können somit vollständig im Altpapier entsorgt werden.

Warum am besten die Originalflaschen von everdrop benutzen?

Die Flaschen von everdrop sind so hochwertig konstruiert, dass sie viele Male wiederverwendet werden können und im Prinzip ein Leben lang halten können. Sie bestehen aus 100% recyceltem PET (Altplastik) und sind zudem noch bpa frei. Noch dazu werden sie ausschließlich in Deutschland hergestellt, was für den Umweltaspekt ebenfalls sehr wichtig ist. Auch optisch, praktisch und in der Haptik können die Flaschen richtig punkten. Modern, stylisch und in einem super schönem minimalem Design. Zudem sind die Flaschen auch noch passend beschriftet und farblich passend gestaltet, sodass man immer weiß, welcher Tab wo rein kommt. Die Glas-Reiniger-Flasche hat beispielsweise einen blauen Strich und das bedeutet, zu ihr gehören die blauen Reinigungs-Tabs. Ein System für die Ewigkeit.

Welche Putzmittel kann ich durch everdrop ersetzten?

Bei everdrop bekommt ihr drei verschiedne Reiniger. Einmal den ALLZWECK – REINIGER für beispielsweise Theken, Fliesen und Stein im Bergamotte & Limette Duft. Den BAD – REINIGER für Wanne, Fliesen Und Dusche in einem Pfefferminz & Rosmarin Duft. Und zu guter letzt den GLAS – REINIGER für Spiegel, Fenster, Glas etc. im Salbei & Basilikum Duft. Alle drei Putzmittel haben einen sehr angenehmen frischen Geruch und denken mit ihrer Vielfältigkeit den normalen Haushalt sehr gut ab. Somit könnt ihr durch diese drei kleinen Helfer sehr gut, mehrere Einwegputzmittel ersetzen.

Wie funktionieren die Putzmittel Tabs von everdrop?

Das ist wohl der einfachste Schritt überhaupt. Das einzige was ihr dazu braucht ist eine Flasche (am besten die originale Flasche von everdrop) und den Putzmittel-Tab deiner Wahl.

  1. Flasche auf.
  2. 5ooml Kranwasser rein (oder bei den originalen Flaschen bis kurz über dem Symbol).
  3. den Tab deiner Wahl reinwerfen.
  4. Flasche zu drehen und kurz abwarten bis der Tab sich, wenige Sekunden später, aufgelöst hat.
  5. Fertig! Bereit zum Putzen.

Sobald eine Flasche aufgebraucht ist, wiederholt ihr einfach die Schritte 1-5 mit einem neuen Tab und schon könnt ihr wieder los legen.

Was macht die Putzmittel von everdrop so nachhaltig?

Die Tabs von everdrop sind vegan, ohne Tierversuche hergestellt, vollständig biologisch abbaubar und frei von Mikroplastik. Hergestellt werden sie in Deutschland. Durch die Nutzung vermeidest Du viel Plastikmüll und CO2. Zudem sind die Verpackungen, sowie die Versandverpackungen und Einleger aus recyceltem Umweltpapier und auch der Druck findet klimaneutral und mit Ökostrom statt. Auch der Verschluss der Versandverpackungen erfolgt durch Papierklebeband aus Naturkautschuk. Ein sehr gut durchdachtes und mit viel Liebe erarbeitetes Konzept!

Wie starte ich am besten mit everdrop?

Am Anfang empfehle ich euch mit dem STARTER FlASCHEN KIT zu beginnen, da es perfekt aufeinander abgestimmt ist und ihr damit gleich die „Grundausstattung“ Zuhause habt. Sortiert euer Putzregal aus und trennt euch von den ganzen unnötigen „super Reinigungsversprechern“. Mit everdrop ist für den normalen Haushalt im Prinzip schon alles abgedeckt, bis auf Spülmittel etc. Zu dem Starterset könnt ihr euch dann in Zukunft einfach nur noch die Tabs zum auffüllen bestellen, sobald sie leer. Schon habt ihr wieder alles da zum putzen, was ihr braucht. Zum Thema Putzlappen gibt es evtl. bald auch noch einen extra Post aber bis dahin lautet meine Empfehlung, weniger Küchenrolle, mehr „altmodische“ Putzlappen ;).

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen das nachhaltige Putzsystem von everdrop näher bringen und freue mich über eure Erfahrungen und euer Feedback.

Xx Chalilofee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.