USA Road Trip

Welcome to the Wild Wild West

Plötzlich stand sie da, Irgendwo im nirgendwo, eine kleine bezaubernde Western Range … und als wir sie da so in der Ferne sahen, konnten wir es erst kaum glauben, ich meine, schließlich waren wir da auch schon ein paar Stunden unterwegs (im Nichts).

Aber wer könnte an so einem bezaubernden Ort schon vorbei fahren?! Na wir jedenfalls nicht und das solltet ihr auch nicht 😉

Abgesehen davon, dass die Kulissen dort einfach super süß sind, gibt es dort auch ein paar Tiere die man sogar füttern darf. Um genauer zu sein sind es drei verfressene Lama, eine kleine Gruppe Schafe, ein Esel und ein Mürrischer Ziegenbock (der glaube ich noch nie eine Karotte bekommen hat, der Arme).

Na jedenfalls, es macht echt spaß dort etwas Zeit mit den Tierchen zu verbringen und für einen Doller pro Karotte, kann man den Spaß auch ruhig mal mitmachen, oder?!

Das Video dazu mit *der Fütterung des schmatzenden Lama* gibt es bei YouTube , also schaut gerne mal rein 😉 Viel Spaß dabei und noch einen wundervollen Tag!

Bis bald,

Xx Chalilofee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.