Los Angeles

My favorite City Los Angeles

Warum Los Angeles meine Lieblingsstadt ist? Na ganz einfach, weil sie unheimlich viel zu bieten hat, wenn man sie erst einmal Kennengelernt hat!

Wenn ihr nach Los Angeles reist, informiert euch vorher gut (oder auch wenn ihr vor Ort seit bei den Einheimischen), wo ihr was finden könnt, denn falls man davon keine Idee hat, kommt einem Los Angeles schnell sehr Langweilig und „unbesonders“ vor!

Doch der Gedanke ist fatal! Denn Los Angeles hat noch mehr Hot Spots zu bieten als Hollywood. Es gibt einfach super viele Unterschiedliche Plätze und Möglichkeiten, wie man seine Zeit dort verbringen kann! Ein Auto ist dabei jedoch sehr empfehlenswert, weil diese Plätze auch gerne mal eine Stunde von einander entfernt sein kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Mustang Cabrio 😉

Besonders aber die Menschen dort, sind unheimlich nett (vielleicht auch weil sie dort überall Marihuana rauchen dürfen *hihi*) und nicht zuletzt dadurch, haben wir uns dort auch sehr wohl gefühlt. Also Los Angeles ist wirklich mehr als einen Besuch wert.

Was natürlich auch zum Perfekten Ort gehört ist ein Strand und davon hat Los Angeles auch einige, sehr schöne zu bieten! Hier ist es besonders schön sich einfach mal ein Fahrrad zu mieten und den Strand entlang zu fahren, wie schon in meinem Venice Beach Post geschrieben.

Außerdem gibt es da noch die wunderschöne Melrose Avenue. Hier gibt es neben einer Einkaufsstraße mit super coolen Läden zum Shoppen und besonders schönen Cafés (u.a. auch ein Katzencafé wo ganz viele kleine süße Katzen herumlaufen, die man während seinem Aufenthalt dort streicheln darf), auch die „berühmten Walls“.

Hier die „Paul Smith Pink Wall“. Perfekt um ein paar schöne Bilder zu machen und seiner Kreativität freien lauf zu lassen, denn es ist und bleibt einfach nur eine Pinke Wand 😉

Passt nur auf, dass ihr an der „Angel Wings“ Wand nicht vorbei fahrt, denn wenn man hier eine riesige und auffällige Wand erwartet, liegt man falsch *lach*. Ich glaube wir sind drei mal vorbei gefahren, bis wir realisiert haben, dass diese kleine Wand mitten an einer befahrenen Straße, dieses Kunstwerk trägt.

Es gibt aber noch ein paar mehr künstlerische Wände wenn man diese Einkaufsstraße einfach weiter entlangläuft.

Außerdem müsst ihr unbedingt alle #foodporn Läden ermitteln (einfach mal bei Instagram reinschauen) und anfahren, denn davon gibt es hier einige. Leider war unser Aufenthalt dann doch etwas zu kurz dafür, aber ihr dürft euch das auf keinen Fall entgehen lassen.

Ich hoffe ihr konntet einen kleinen Einblick in diese schöne Stadt bekommen. Ich freue mich schon auf die nächsten Orte mit Euch 😉

Xx Chalilofee

2 Gedanken zu „My favorite City Los Angeles“

  1. Sabrina sagt:

    Schöne Bilder 😍 Erinnert sich an meine Zeit in Los Angeles. Wir haben die Wand mit den Angels Wings zuerst auch nicht gesehen :)) Ist wirklich kleiner als gedacht.

    1. chalilofee sagt:

      Ja total *lach*, würde auch wirklich jederzeit wieder nach LA, einfach mega schön dort oder?! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.