Detox Cleanse

Mein REVIEW zu The Frank Juice

Hey meine Hübschen, es ist vollbracht. Die Saftkur ist vorbei und ich starte endlich wieder von neu 🙂 Was mir das ganze gebracht hat und welche Tips ich für euch habe, erfahrt ihr jetzt!

Vielleicht möchte nun auch der ein oder andere von Euch seinen Körper mit einer Saftkur entgiften und fragt sich, ob Frank Juice auch für ihn das richtige wäre? Sofern ihr sonst körperlich gesund seid, würde ich ganz klar sagen, Ja!

Ich habe Frank Juice als absoluten Top Partner in Sachen Cleanse kennengelernt und kann diesen nur wärmstens weiter empfehlen! Was genau dafür spricht habe ich hier einmal für euch zusammen gefasst:

  1. Die Säfte bestehen aus den besten Kombinationen, sind absolut Rein (ohne Zusätze) und kommen komplett frisch gepresst bei euch an (daher auch die geringe Haltbarkeit).
  2. Es gibt für jeden das passende Cleanse Programm! Ihr habt sowohl die Möglichkeit ein bereits vorgefertigtes Paket mit Saftmischungen zu nehmen (so wie in meinem Fall das „Cleanse Starter“ , als auch euer ganz individuelles Päckchen zusammen zustellen.
  3. Ihr bestimmt die Dauer eurer Kur  (1,3, oder 5 Tage).
  4. Das Lieferdatum könnt ihr auf den Tag genau selber festlegen (perfekt für all diejenigen, die sich über diesen Zeitraum beispielsweise Urlaub nehmen möchten).
  5. Nach der Bestellung bekommt ihr zu euerer Bestellbestätigung auch noch ein super Ausführliches CLEANSE BOOKLET was euch perfekt auf die bevorstehende Kur, sowie das komplette drumherum vorbereiten wird! Echt Klasse!!
  6. Ihr seid nicht alleine! Selbst während der Kur habt ihr immer einen Ansprechpartner mit Email Adresse und Telefonnummer, der euch bei jeglichen Fragen oder Schwierigkeiten zur Verfügung steht.

Ach ja zu meinen Maßen … sie sind tatsächlich genau wie vorher, das einzige was sich minimal verändert hat ist mein Gewicht (-1,4kg) und dementsprechend auch mein BMI (-1,2).

Meine Tipps für Euch:

  1. Damit ihr euch während der Kur besser auf euch und euren Körper konzentrieren, sowie eventuellen Magenschmerzen (durch die Umstellung o.ä.) besser „begegnen“ könnt, würde ich euch wärmstens empfehlen die Kur in eurem Urlaub bzw. an freien Tagen zu machen! Wenn ihr es nicht in euerem Urlaub machen möchtet, könntet ihr beispielsweise auch kurz vorm Wochenende beginnen (Donnerstags oder Freitags), sodass ihr euch dann in der Mitte der Kur auskurieren könnt.
  2. Fangt mit einer 3 Tageskur an, um erst einmal zu sehen wie euch die Säfte so bekommen und wie ihr das ganze im gesamten für euch empfindet. Nach meiner Fünf Tageskur kann ich sagen, dass ich in den ersten drei Tagen die meisten positiven Veränderungen und Entgiftungserscheinungen feststellen konnte, sodass mir persönlich auch in Zukunft eine drei Tageskur reichen wird. Wenn euch das dann zusagt und ihr euch eine Verlängerung vorstellen könnt, wisst ihr ja für das nächste mal bescheid 😉
  3. Die Kraft der Gedanken!! Vergesst dabei nie, warum ihr das ganze macht! Ihr macht es für euch, für euren Körper und für euer langfristiges Wohlbefinden! Wenn ihr euch das bewusst macht, werdet ihr es auch schaffen und zwar nicht weil ihr „müsst“, sondern weil ihr es WOLLT!! Außerdem ist die Zeit der Entgiftung  ja auch befristet 😉

Zum Abschluss kann ich nur sagen, dass ich froh bin die Kur mal gemacht zu haben und das ich es mir auch durchaus vorstellen könnte sie als festes „Neujahresritual“ (jedoch dann für drei Tage und vielleicht auch nur mit meinen Lieblingssäften) in meinem Leben zu integrieren … grade auch wegen der Darmreinigung und den Basen-Bädern.

Ich hoffe das ich dem ein oder anderen von euch mit meinen Erfahrungen und Tipps auch ein wenig helfen konnte und freue mich euch bald wieder von anderen tollen Dingen aus dem Leben und dem Urlaub berichten zu können 🙂 Bis dahin, habt noch eine wundervolle Zeit meine lieben!!

Ps: Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen könnt ihr mich gerne jederzeit hier oder bei Instagram anschreiben!

*Bussy, eure Chalilofee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.