Yosemite Nationalpark

Born to be WILD

Umso mehr Zeit ich auf dieser Welt verbringe, desto mehr finde ich zu mir selbst! Auch wenn man niemals auslernt und sich immer weiter entwickelt kann ich endlich sagen, dass ich nun weiß wer ich bin. Ich habe gelernt was es für mich bedeutet auf dieser Welt zu sein. Habe gelernt wofür mein Herz schlägt, was mir Freude bereitet und was mich ausmacht und DAS, wünsche ich wirklich JEDEM da draußen, denn das ist es was man braucht, um Glücklich zu sein!

Es gehört auch mehr dazu, als ein paar Jahre auf der Welt zu sein und ein paar Situationen erlebt zu haben, denn worauf es wirklich ankommt ist es, sich am Ende eines jenen Tages mit den Situationen und Erlebnissen, die einen Emotional wirklich berührt haben, auseinanderzusetzen und diese zu Reflektieren.

Ohne diese ganzen Reflexionen in meinem Leben, würde ich mich wahrscheinlich immer wieder mit den selben Fragen und Problemen befassen. Wie so eine Eintagsfliege. Reflexionen, richtig angewendet, helfen einem sich selber kennenzulernen, weiterzuentwickeln und sich „stark“ zu machen!

Also ist der Satz: „Blicke nie zurück“ auch nicht ganz richtig, denn du musst sogar zurück blicken, aber nur kurz, um die Situationen zu analysieren und dich anhand dessen weiterzuentwickeln 😉

Finde zu dir selbst und sei keine Kopie, lasse dich inspirieren und mache Dein eigenes Ding daraus!

Und wenn man weiß wer man ist, weiß man auch wo man hin möchte! Man hat ein Ziel! Etwas wofür es sich zu arbeiten lohnt, etwas, was einen aufrecht und motiviert hält, etwas, was seinem Leben einen Sinn gibt. Auch der Weg kann das Ziel sein, wichtig ist nur das man eine Idee davon hat, um sich nicht selbst zu verlieren.

Mein Fazit für Dich: Sei Du selbst! Sei Individuell! Sei, wer immer du sein möchtest um glücklich zu sein! Lebe das Leben, dass du Liebst und genieße es, egal was die anderen sagen. Es ist Dein Leben und du lebst nur einmal!

Bis bald,

Xx Chalilofee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.